3.Lauf Bergrallye KOGLHOF 09.04.2012

Beim 3. Lauf zum Herzog/Fundgrube Bergrallyecup in Koglhof war wieder schönes sonniges Wetter, aber sehr kalte Temperaturen auch noch am Nachmitag bei den Rennläufen. Das sehr zahlreiche Publikum sah aber wieder ein spannendes Rennen das die Körpertemperatur fast zum kochen brachte !

In der Gruppe N/H bis 2000ccm gings heute sehr knapp zur Sache. Leider reichte es unseren "Linienprofessor" Chris-Andre MAYER diesesmal nicht für den Sieg. Der Grund war das er einfach keine Temperatur auf die Laufflächen seiner Reifen an der Hinterachse brachte. Die höchste gemessenen Temperatur an Diesen betrug nach der Zielankunft lediglich 12°C !!! Normal wären um die 50°C !!! Er fuhr die 3 Rennläufe wie auf Seife und rutsche auch fast von der Strecke...... Somit hat sich auch folgendes Ergebnis ergeben;

1. Platz an dem heute sehr stark fahrenden Ewald HORVADITS Renault Clio vor Chris-Andre MAYER Honda Civic Type-R und Wolfgang SCHUTTING Renault Clio . Aber beim 4.Platzierten ging nach dem ersten Durchgang ein Raunen durch Publikum ....... er lag sensationell nach dem ersten Rennlauf in Führung .... nämlich Helmut HARRER auf Opel Astra Gsi der heuer erstmals am Start stand !

Gesamtsieger mit einer eindrucksvollen Performance wurde der Hausherr in Koglhof Rupert SCHWAIGER Porsche 911 Bi-Turbo ! Großartig was er bisher in den ersten drei Rennläufen zum Bergrallyecup auf den Asphalt gelegt hat! Aber auch dem 2. Platzierten, nämlich kein geringerer als Andreas MARKO Audi A4 STW Quattro, gelangen drei bärenstarke Rennläufe von höchsten Niveau, und so mußte sich Felix PAILER Lancia Delta Integrale mit dem 3. Gesamtrang zufrieden geben ! Er hatte aber im zweiten Lauf einen Abflug in die Wiese zu verbuchen.

Hervorzuheben ist auch noch die Leistung des NÖ Manuel "Magic" MICHALKO Citroen Saxo der den großartigen 8. Gesamtrang einfahren konnte und somit mitten unter der Elite der stärksten Fahrzeuge zu finden war !!

Wir gratulieren zu den tollen Leistungen !!

Hier die Klassensieger .......

unbenannt.jpg - 375.18 Kb

Additional information