EM-RECHBERG 2016

Was für ein Wochenende am Rechberg!!

Das Rennen war an Spannung kaum zu überbieten!!

Der Gesamsieg ging heuer nicht an Simone FAGGIOLI (I)Norma M20FC

Der Seriensieger am Rechberg mußte, trotz Streckenrekord,

den verdienten Sieg Christian MERLI (I) Osella FA30 überlassen.

 rech16a.jpg - 126.75 KB

Auch in der Klasse E1 bis 2000ccm gab es einen neuen Sieger!!

Didi STERNAD Alfa 156 STW schaffte,

nach einem tollen Duell mit Andi MARKO Audi A4 STW Quattro,

seinen ersten Sieg am Rechberg !!

Wir gratulieren zu der tollen Leistung!!

 rech rene1.jpg - 394.24 KB

Aber dem nichts hinten nach stand unser Rene „Lotta“ AUER !!

Bei seinem allerersten Rennkilometern, und das beim wichtigsten Heimrennen,

lieferte er eine mehr als sehenswerte Leistung ab.

 

Er fuhr großartige Zeiten und plazierte sich mit dem VW SCIROCCO GTR Evo

auf dem beachtlichen 10. Gesamtrang !!

Rene wir ziehen alle das „Kapperl“ vor dieser Leistung !!!

 

 

DANKE an EUCH die ihm so zahlreich an der Strecke angefeuert haben……

SEE YOU !!

Additional information